Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

BLOG

Sprechen - und Lesen - und SchreibenLernen mit einer starken 3D-Fähigkeit ist Lernen von 3D zu 2D und 2D zu 3D.

29. Oktober 2015, Margarete M. Menzel - Alle Kategorien, Lernen: optimal für Legastheniker/ADSler

Sprache, gesprochen oder geschrieben ist zweidimensional. Es fängt an einem Punkt an, setzt sich linear fort und endet an einem anderen Punkt.

Ab heute, spreche ich hier im Blog nur noch aus der Perspektive der Fähigkeiten.
Die Menschen mit einer starken 3D-Fähigkeit (LeseRechtschreibSchwäche (LRS) oder Legasthenie oder ADS /ADHS) nenne ich Jäger.
Die Menschen mit einer starken 2D-Fähigkeit nenne ich Farmer (Menschen die sehr gut im Detail Dinge tun können, Menschen mit viel Geduld für lineare Abläufe) nenne ich Farmer.

Jäger sind die stark ausgeprägten 3D-ler und Farmer sind die stark ausgeprägten 2D-ler.

Wenn ich weiß, das Sprache und Lesen und Schreiben zweidimensional ist, dann liegt es in der Natur der Sache, dass Farmer (2D-ler) leichter Sprache/Lesen/Schreiben/stillsitzen umsetzen können als Jäger (3D-ler).

Wenn ich einen Jäger in 2D-Tätigkeiten schulen (Sprache/Lesen/Schreiben/stillsitzen ) will, dann muss ich ihm seine Zeit einräumen, die er braucht, von seinem 3D-Denkmuster eine 2D-Denkstruktur auszubilden und umgekehrt, von einer 2D-Denkstruktur wieder in sein 3D-Denkmuster zu kommen.

Life is simple, but never easy.

Da sich bis in die heutige Zeit so einiges “verzettelt” hat, werde ich einiges an Erklärungen und Beispielen brauchen, das ganze wieder „aufzudröseln“.

…..

Nach oben


Das Buch: WeltEntdecker - Himmel und Hölle der ADSler und Legastheniker

01. Mai 2015, Margarete M. Menzel - Alle Kategorien, Legasthenie/ADS und Kreativität

Mit dem Buch
WeltEntdecker-Himmel und Hölle der ADSler und Legastheniker
habe ich den Anfang gemacht.

Ich bin Legasthenikerin und Legasthenieberaterin und Coach für Lernstrategien.

Jetzt starte ich den Facebook Auftritt für die Legastheniker, die so wie ich selbst, die Legasthenie als Herausforderung sehen und die eigenen Talente trotz Legasthenie voll ausschöpfen. Für mich ist Legasthenie keine Krankheit.

Ich werde euch zeigen, welche Fähigkeiten in den Legasthenikern und ADSlern stecken und zeigen, dass es an den anderen liegt, die kreativen Seiten der ADSler und Legastheniker zu verstehen und wie die anderen lernen können, damit umzugehen.

Nach oben


WorkShop-Leitung

Margarete Menzel

info(at)stadtindianer-verlag.de

 

 

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Margarete Menzel.

 

Nach einigen Ereignissen in meinem Leben kann ich nun ganz anders auf mein vergangenes Leben schauen und mein zukünftiges -soweit es in meiner Hand liegt!!- planen ....

:-)  …. ich habe damit begonnen, das zu tun, was ich seit meinem 20sten Lebensjahr machen möchte …. ich möchte Geschichten und Bücher schreiben und meine Gedanken schriftlich zum Ausdruck bringen.

Warum jetzt …. ?? …. nach so vielen Jahren den Plan wieder aufnehmen ….. --

--- !weil mir das Leben wichtige Lebensfragen beantwortet hat.

 

Durch die Technik meiner Homepage habe ich die Möglichkeit einen Blog zu schreiben. Vielleicht wird nie jemand oder nur ganz wenige diesen Blog lesen …. doch ich will mich nicht mehr der gehetzten Zeit von Facebook & Co aussetzten, ich will in meiner Zeit schreiben. Und das bedeutet, wenn ich etwas Aktuelles veröffentlichen möchte, dann schreibe ich es in den Blog und sonst schreibe ich weiter an meinem Buch und an meinen Kurzgeschichten. Und wenn das Buch und die Kurzgeschichten fertig geschrieben sind, dann werden die Leserinnen und Leser meines Blogs es als zweites  ;-)  erfahren.

 

Meine Hauptthemen im Blog werden sein:

NeoFeminismus

Bildung

Umwelt

Menschenrechte

 

Sorry, die Kommentarfunktion funktioniert derzeit nicht.